Foto & mehr

Eine süße Adventsgeschichte

Weihnachten ist bereits in vollem Gange und ich genieße die besinnlichen Feiertage mit der Familie und den Liebsten. Für jeden ein tolles Geschenk zu finden, das perfekte Essen für den Heiligen Abend auszusuchen, leckere Plätzchen zu backen, einen großen, pompösen Weihnachtsbaum zu schmücken standen wohl bei den meisten von uns  in der Vorweihnachtszeit im Mittelpunkt. Doch gibt es auch sehr viele Menschen, die in dieser Zeit in einer schweren Situation stecken. Krankheit, Armut und soziale Probleme lassen sich auch durch Weihnachten (leider) nicht einfach abschalten. Jeder von uns, und speziell wir als Unternehmen, tragen soziale Verantwortung. Denn jeder von uns kann etwas dagegen tun! Das fanden auch meine Kollegen und so haben wir kurzerhand eine Spendenaktion ins Leben gerufen, mit der wir vielen Kindern und Bedürftigen in der Region eine große Freude machen konnten. Pünktlich zum 1. Dezember haben wir rund 12.000 Adventskalender mit Schokolade an Hilfsorganisationen, Kindergärten, Schulen und Krankenhäuser in der Region verteilt und so für viele lachende Gesichter, leuchtende Kinderaugen und vorweihnachtliches Flair in öden Klassenzimmern gesorgt.

Zurück kamen viele Dankesbriefe, selbst gemalte Bilder und Fotos.

letzter Artikel
nächster Artikel

Noch was schönes

No Comments

Leave a Reply