Rezepte

Rezept: Ostermuffins im Topf – einfache Backidee zu Ostern

ftk_ostermuffins_07-1024x682

Heute gibt es keinen klassischen Kuchen, sondern leckere Schokomuffins aus dem Töpfchen! Mit der süßen Möhrchen-Verzierung ist diese leckere Backidee ganz besonders geeignet zu Ostern.
Da isst das Auge mit und das Beste: es ist echt einfach.

 

Du benötigst:

  • 9 Terracotta Töpfchen (ca 5-6 cm hoch bei ca 7 cm Durchmesser, gibt’s im Baumarkt)
  • 125 g Margarine (zimmerwarm)
  • 100 g Zartbitterschokolade, geraspelt
  • 250 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 40 g Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Milch
  • 150 g Frischkäse
  • 15 g Puderzucker

Für die Deko:

  • 1 Packung Marzipanmöhren

Und so geht’s:

Als erstes den Backofen auf 200°C vorheizen (oder bei Umluft: 180°C). Die Töpfchen ausspülen und für einen guten Halt in eine Muffinform stellen.

Margarine mit Zucker und einem Päckchen Vanillezucker verquirlen und die Eier anschließend nacheinander einrühren.
Die Raspelschokolade, das Mehl, 2 TL Backpulver und 25 g Kakao mit einer Prise Salz ordentlich vermischen, anschließend mit der Milch und dem zuvor verquirlten Teig zu einer Masse verrühren.

Den Teig füllst Du gleichmäßig in die kleinen Töpfchen und backst die Muffins ca 25 – 30 Minuten. Die Muffins sind dann fertig, wenn bei einer Stäbchenprobe nichts mehr kleben bleibt. Anschließend abkühlen lassen.

ftk_ostermuffins_04

In der Zwischenzeit den Frischkäse mit Puderzucker, einem Päckchen Vanillezucker und einem gehäuften Esslöffel Kakao zu einer Creme verrühren.

Sind die Muffins abgekühlt, werden die überstehenden „Köpfchen“ mit einem Löffel abgetragen und zu Bröseln verarbeitet. Dazu muss der Muffin aber komplett abgekühlt sein, da es sonst nicht funktioniert!
Streiche die Creme nun auf die auf die angebrochenen Muffins und verteile die Brösel anschließend darauf, so sieht das Endergebnis perfekt nach einem Erdhügel aus. Am besten geht das mit der Hand, so kannst Du die Brösel schön andrücken.
Zum Schluss steckst Du die Marzipanmöhre in den Hügel – fertig ist die Backidee zu Ostern!

ftk_ostermuffins_05

ftk_ostermuffins_06

ftk_ostermuffins_07

Hier gibt’s das Rezept auch als PDF zum Download:

Guten Appetit!

letzter Artikel
nächster Artikel

Noch was schönes

No Comments

Leave a Reply