Mama-Tricks

Geschenke zur Geburt – auch für die großen Geschwister

Geschenke zur Geburt unverpackt

In meinem Bekanntenkreis schlüpfen langsam überall die zweiten Kinder. Von den Herausforderungen für die frischgebackenen Doppel-Eltern mal abgesehen, steht man auch als Freundin vor ganz neuen Ansprüchen in Sachen Geschenke zur Geburt. Das Baby erbt ja meistens schon viel Praktisches von den Geschwistern und das fünfte süße Schnuffeltuch landet dann doch nur im Schrank. Geschenke zur Geburt für das Neugeborene kaufe ich mittlerweile fast immer in enger Abstimmung mit den Eltern. Was braucht ihr noch, was hättet ihr gern? (Natürlich gehen auch manchmal die mütterlichen Hormone mit mir durch und es wird doch etwas Unbrauchbares aber SO SÜSSES für das Klitzekleine.)

Mit einem Geschenk für das Neugeborene – dem es, um das Kind beim Namen zu nennen, total schnuppe ist, was da kommt – ist es jedoch meistens nicht getan. Denn um einem Eifersuchtsdrama vorzubeugen, soll natürlich auch der große Bruder oder die große Schwester nicht leer ausgehen. Darum hier eine Geschenkidee, die sowohl die Geschwister als auch die Mama begeistern wird.

Geschenke zur Geburt: Die 5-Minuten-Kiste

Die 5-Minuten-Kiste ist eine schöne und günstige Geschenkidee, die sehr nachhaltig ist. In eine große Schachtel (auch eine bedruckte Blechdose kann toll aussehen) füllst Du einzeln verpackte Kleinigkeiten, die allein einen Zweck verfolgen: Das große Kind zu beschäftigen, wenn Mama gerade mal fünf Minuten nur für das Baby braucht (oder gar für sich selbst).

Meine Geschenkideen für die 5-Minuten-Kiste (die große Schwester ist in dem Fall 2,5 Jahre alt):

  • Buntstift und Mini-Malbuch
  • Aufkleber
  • Löffel und Holzei zum Eierlaufen
  • Pixibuch
  • Wackelgummifinger
  • Pupskissen
  • Lupe/Kaleidoskop
  • Schraubglas mit Strohhalm
  • Socken (anziehen, ausziehen, anziehen, ausziehen…)
Geschenke zur Geburt unverpackt

Geschenkideen für die Kiste

Geschenke zur Geburt verpackt

Alles schön verpacken

 

Die Liste ist beliebig erweiterbar um Süßigkeiten, Schleichtiere, Lego, Autos, Tattoos – kurzum alles, was das Geschwisterkind toll finden könnte und was für das jeweilige Alter passt. Meine Geschenke haben alle unter einem Euro gekostet, natürlich kann man auch mehr investieren.

Die Geschenke werden verpackt und in die Kiste gelegt, die Du nach Geschmack bekleben oder beschriften kannst. An der Mama liegt es nun, die Dosierung der Geschenke zu verwalten und die 5-Minuten-Kiste geschickt zu ihren Gunsten einzusetzen.

 

Geschenke zur Geburt volle Kiste

Alles in die Kiste

Geschenke zur Geburt unverpackt

Fertig!

letzter Artikel
nächster Artikel

Noch was schönes

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort