DIY Ideen,Rezepte

DIY: süße Girlande als Kuchen Deko

Kuchengirlande selber machen

Wie wäre es mit einer Girlande als Kuchen Deko? 

Egal, ob Muttertag, Geburtstag oder Hochzeit. Mit wenigen Mittel kannst Du für deinen Kuchen eine eindrucksvolle Kuchengirlande zaubern.

 

 

Das brauchst Du für die Kuchen Deko: 

IMG_419620160503

  • 2 Papierstrohhalme (gibt’s in vielen Dekoläden oder im Internet, wie zum Beispiel im Ideen-Shop)
  • 1 Schnur
  • Papier
  • Bleistift
  • Schere
  • Klebstoff oder doppelseitiges Klebeband
  • Geodreieck
  • Stift
  • spitzen Gegenstand um ein Loch zu stechen

IMG_421820160503

1. Nimm 2 Papierstrohhalme und bohre in sie mit einem spitzen Gegenstand von jeder Seite ein Loch, sodass Du einen Faden durchziehen kannst.

IMG_423020160503

2. Ziehe nun den Faden durch, knote das Ende fest und entferne den überschüssigen Faden auf jeder Seite

IMG_420820160503

3. Falte ein dünnes Papier deiner Wahl, damit Du mehrere Dreiecke am Bruch aufzeichnen kannst

4. Schneide so viele Dreiecke aus, wie Du für deine Girlande benötigst

IMG_423220160503

5. Diese legst Du nun um Deine Girlande und befestigst sie mit doppelseitigen Klebeband oder Klebestoff in der Mitte

6. Schreibe auf die Girlande Deine Botschaft!

7. Deine Girlande ist fertig!

Kuchengirlande

Viel Spaß beim Basteln Deiner eigenen Kuchen Deko!

letzter Artikel
nächster Artikel

Noch was schönes

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com