Kind & Kegel

Laterne basteln in drei Minuten

Laterne basteln Zubehör

Wenn die Zeit mal wirklich richtig knapp wird vorm Laternenumzug oder Du einfach nicht so viel Aufwand beim Laterne basteln betreiben möchtest: Hier mein ultimatives blitzschnelles Drei-Minuten-Laterne-basteln-Rezept. Das klappt sogar, wenn einem ein noch nicht ganz bastelfähiges Kleinkind am Arm hängt und eignet sich prima für sehr kleine Laterneläufer, die ihre Laterne noch sehr wild und rücksichtslos schwenken.

Du brauchst:

  • 1 elektrischen Laternenstab (ca. 3 Euro)
  • 1 Luftballon
  • 1 Permanentmarker oder Aufkleber zum Verzieren
  • Klebe- oder Gummiband

laterne-basteln-2  Laterne basteln in 3 Minuten  Laterne basteln Laterne basteln - so schnell geht's

So einfach und schnell kann das Laterne Basteln gehen

Minute 1: Das Birnchen des Laternenstabs und ein paar Zentimeter Kabel in den Ballon schieben. Am besten jetzt schon das Gummiband in einer lockeren Schlinge um den Ballon legen.
Minute 2: Den Ballon am Kabel vorbei aufpusten (das geht!) und mit Klebe- oder Gummiband gut verschließen.
Minute 3: Den Ballon mit dem Lieblingstier Deines Kindes oder schlicht ein paar Sternchen bemalen oder mit Aufklebern nach Wahl bekleben.


Tipp 1: Die Luft wird langsam aus dem Ballon entweichen, darum solltest Du die Laterne erst kurz vorher zusammenbasteln. Oder ein paar Tage früher vorbereiten, mit einer Gummibandschlinge verschließen und bei Bedarf wieder neu aufpusten.

Tipp 2: Stecke beim Laterneumzug noch einen Ersatzballon in die Tasche. Falls die Laterne dem wilden Schwenken nicht standhält, kannst Du die Situation ganz einfach retten.

Du hast doch noch etwas Zeit übrig? Dann empfehle ich Dir meinen Artikel zur DIY Eulen Laterne. 

Der Laternenumzug kann kommen!

letzter Artikel
nächster Artikel

Noch was schönes

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort