Kind & Kegel,Weihnachten

Adventszeit mit Kindern

Adventszeit

Als Erwachsener wird man oft von der Adventszeit überrumpelt. Man schimpft über zu frühe Lebkuchen, zu volle Geschäfte, zu viel Glühwein. Hat man Kinder, steigt die Bedeutung dieser Wochen vor Weihnachten. Gleichzeitig steigen auch die Ansprüche an sich selbst, die Adventszeit zu einem schönen, gemütlichen, stimmungsvollen Monat für die ganze Familie zu machen – nicht zu einem stressigen Countdown bis zur Geschenkeschlacht. Von mir gibt’s heute ein paar Ideen und Tipps, wie Du mit Deiner Familie die Adventszeit mit allen Sinnen genießen kannst.

Riechen

Mmmh… nichts duftet so schön wie die Adventszeit! Schon mit ganz einfachen Mitteln, wie einem großen Strauß Tannenzweige und einer Schale Mandarinen bringst Du einen zarten Weihnachtsduft in Euer Zuhause. Selbstgemachter Punsch und frisch gebackene Plätzchen machen die Adventsstimmung für kleine Kindernasen perfekt. Adventszeit mit Kindern

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – und duftet noch dazu ganz toll! Wenn es für Dich zuhause gar nicht weihnachtlich genug duften kann, setze doch dieses Jahr mal Duftkerzen auf den Adventskranz.

Schmecken

An Leckereien darf es in der Adventszeit nicht fehlen. Neben Mandarinen, Plätzchen, Nüssen und Punsch, gibst Du auch ganz normalen Alltagsspeisen wie Joghurt oder Müsli durch etwas Zimt eine weihnachtliche Note.

Läuft Dir das Wasser im Mund zusammen beim Gedanken an eine leckeres winterliches Festmahl? Falls Dir das Selberkochen zu aufwändig ist, unternehmt doch einfach mal einen Familienausflug: Macht einen langen Waldspaziergang, lasst euch ordentlich durchpusten und kehrt zum krönenden Abschluss in ein Landgasthaus zum Essen ein. Danach ist allen warm und wohlig, und Du musst nicht einmal die Küche aufräumen.

Hören

Mit der richtigen Musik zauberst Du ganz einfach eine wunderbare Adventsstimmung: Packe das normale Kinderliederbuch zur Seite und singe mit den Kleinen vermehrt Winter- und Adventslieder.

Beim Plätzchenbacken oder beim Weihnachtsbasteln dürfen auch gerne im Hintergrund Klassiker wie „In der Weihnachtsbäckerei“ laufen. Es geht aber auch subtiler: Auch Chorgesänge, klassische Musik und Glockengeläut als Musikuntermalung schaffen eine schöne festliche Atmosphäre. Adventszeit mit Kindern

Dein Kind liebt Hörspiele? Es gibt Adventsgeschichten (z.B. Das Weihnachtsgeheimnis von Jostein Gaarder), die in 24 Kapitel aufgeteilt sind. So entsteht ein schönes Adventsritual, wenn die Familie jeden Abend zusammengekuschelt 15 Minuten einer tollen Weihnachtsgeschichte lauscht. Vorlesen geht natürlich auch.

Sehen

Besonders Kinder machen in der Adventszeit große Augen. Überall blinkt, leuchtet und glitzert es. Wenn Du Lust hast, verbringe mit der Familie einen Nachmittag auf dem Weihnachtsmarkt. Wenn Dir das Gedränge zu anstrengend ist, setzt auf ein Kontrastprogramm und fahrt für einen Tag aufs Land (siehe auch > Schmecken). Rauhreifglitzern statt Lametta ist auch wunderschön und verbreitet Weihnachtsstimmung.

Was Du an Weihnachtsdeko zuhause machst, hängt ganz von Deinem Geschmack, Budget und Zeitaufwand ab. Ich persönlich mag eher schlichte natürliche Weihnachtsdeko: Tannenzweige, rote Beeren, weiße Papiersterne, Kerzen. Schon dabei gibt es für die Kleinen viel zu gucken.

Je älter das Kind, desto spannender wird natürlich auch ein Adventskalender. Im Idealfall sieht der so schön aus, dass sich nicht nur das Kind, sondern auch Du Dich jeden Tag darüber freuen kannst.

Fühlen

Wie fühlt sich die Adventszeit an? Oder besser: Wie sollte sie sich anfühlen? Gemütlich und wärmend soll sie sein, wie ein heißer Kakao unter der Kuscheldecke. Prickelnd und zart wie die ersten Schneeflocken auf dem Gesicht. Aber auch ein bisschen kribbelig und aufregend, wie morgens, wenn man noch im Schlafanzug den Adventskalender öffnet.

Vor allem aber sollte sich die Adventszeit nach Geborgenheit anfühlen, nach Zusammenhalt und Nestwärme. Denn über eine Sache freuen sich Kinder immer am meisten: Darüber, Zeit mit den Eltern zu verbringen.

Ist doch schön, wenn die wichtigste Zutat für einen gelungenen Advent eigentlich ganz einfach ist.

In diesem Sinne eine wunderbare Adventszeit!

Adventszeit mit Kindern zusammen verbringen

Weihnachtsgeschenke für Groß und Klein:

 

Entdecke die Vielfalt der Wandbilder

Adventszeit

Gestalte Deine individuelle Blechdose

Adventszeit

Entwerfe einen Kalender für 2020

Adventszeit

letzter Artikel
nächster Artikel

Noch was schönes

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com