DIY Ideen,Weihnachten

DIY: Winterliche Weihnachtsdeko mit Fotos basteln

Weihnachten naht und Dein Heim erstrahlt noch nicht im festlichen Glanz? Kein Problem, ich habe ein paar tolle DIY Weihnachtsdeko- Ideen für Dich, die sich auch super als individuelle Geschenke eignen.

 

DIY Weihnachtsdeko: Zauberhafte Fotoschneekugel

 

img_978520141203

 

Was Du brauchst:

  •    Ein schönes Einwegglas
  •    Dein Lieblingsfoto, am besten in einer winterlichen Situation
  •    Glitzer, Kunstschnee & Co
  •    Zusätzliche Dekoelemente (z.B. Miniaturtannenbäume, Tiere)
  •    Kleber oder Klebepistole
  •    (destilliertes) Wasser mit Spülmittel

Wie Du merkst, Einweggläser müssen nicht immer weggeworfen werden. Sie eignen sich auch wunderbar als Bastelgrundlage für DIY Weihnachtsdeko, wie zum Beispiel für diese traumhafte Fotokugel mit Schneegestöber.

Suche Dir am besten Fotos aus, die in einer winterlichen Umgebung am schönsten aussehen. Schneide dann die Konturen der einzelnen Personen, Tiere oder Gegenstände sorgfältig aus.

 

img_985320141203

 

Am besten laminierst Du die Bilder vorher damit sie sich später besser im Wasser halten. Um die Bilder im Glas befestigen zu können, solltest Du an einer Stelle etwas vom Foto überstehen lassen, damit Du an der Kante besser kleben kannst.

Diese Unterseite kannst Du nun am Deckel des Glases festkleben oder vorher in ein Styroporpodest stecken. Zusätzlich kannst Du auch winterliche Dekoelemente auf dem Deckel platzieren, wie zum Beispiel einen Minitannenbaum. Wenn Du magst, kannst Du den Deckel noch mit goldenen oder silbernen Lack besprühen, damit er noch festlicher aussieht.

 

img_991920141203

 

Dann kannst Du das Glas auch schon mit Wasser und einem kleinen Schuss Spülmittel füllen (damit der Glitzerstaub später nicht klumpt). Und nun kommt das Wichtigste: Gaaaanz viel Glitzer oder Dekoschnee! Schraube jetzt nur noch den Deckel richtig fest und fertig ist Dein eigenes Winterwunderland!

img_032720141203_klein

 

Ideen rund um Weihnachten

 

DIY Weihnachtsdeko: Ausstechformen als Fotobaumschmuck

 

img_023020141203

 

Was Du brauchst:

  •          Plätzchenformen
  •          Deine schönsten Fotos
  •          Kleber oder Klebepistole
  •          Geschenkband

Wer hätte gedacht, dass sich Plätzchenformen auch als wunderschöne Fotobaumdeko eignen? Ich beweise es Dir!

Suche Dir die Plätzchenformen aus, die später am Tannenbaum im schönsten Glanz strahlen sollen. Am besten nimmst Du Formen, die Dir viel Fläche bieten und nicht allzu viele Ecken und Kanten haben haben.

Wenn  Du dich entscheiden hast, kannst Du die Formen über die gewünschten Fotos legen und den geeignetsten Ausschnitt festlegen. Dann überträgst Du die Form mit einem Stift auf das Foto. Diesen Umriss kannst Du dann mit einer Schere oder einem Cuttermesser ausschneiden.

img_0327-2

 

Damit Du deine Fotoanhänger später auch an den Baum hängen kannst, solltest Du nun etwas Geschenkband an die oberste Stelle der Plätzchenform binden und mit einem Knoten fixieren.

Jetzt kommt auch schon das Beste: Klebe Deine Fotos an die Plätzchenformen. Dazu verwendest Du am besten  Kleber und verteilt ihn gut auf dem Rahmen der Plätzchenformunterseite. Drücke alles gut zusammen bis das Foto und die Plätzchenform nichts mehr trennen kann!

img_042120141203

Das war einfacher als Du dachtest? Na dann los, der Baum muss geschmückt und die alten Kugeln können ausrangiert werden. Diese Plätzchenform-Foto-Baumdeko hat bestimmt niemand!

Wenn Du gerne kreative und individuelle Dinge verschenkst, dann empfehle ich Dir den Artikel über unsere 4 süßesten Geschenkideen zu Weihnachten.

img_046320141203

 

Du liebst die Vorweihnachtszeit? Dann versüße Dir diese doch mit einem der tollen Foto-Adventskalender

Foto Adventskalender Design mit Schokolade

Adventskalender Design Schokolade

 

Foto Adventskalender Ruck Zuck mit Schokolade

Foto Adventskalender Ruck Zuck mit Schokolade

Foto Adventskalender ohne Schokolade 

Foto Adventskalender ohne Schokolade

Viel Spaß beim Basteln!

letzter Artikel
nächster Artikel

Noch was schönes

2 Kommentare

  • Reply
    Sissi kramer
    26. November 2018 at 20:02

    Super Idee ! Nur mit welchen Kleber ? Die Fläche ist ja sehr schmal…hast du einen Tipp ? LG

    • Reply
      Sophie
      27. November 2018 at 8:08

      Liebe Sissi,

      ich habe Heißkleber verwendet. Vermutlich funktioniert auch starker Kleber den du mit einer langen und dünnen Tülle auftragen kannst.

      Viel Spaß beim Basteln
      Sophie

    Hinterlasse eine Antwort

    HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com