Hochzeit

Kreative Geldgeschenke zur Hochzeit: 7 tolle Ideen

Manchmal ist es gar nicht so einfach das perfekte Geschenk zur Hochzeit zu finden – insbesondere, wenn das Brautpaar keine Wunschliste erstellt hat. In vielen Fällen sind Geldgeschenke zur Hochzeit daher eine prima Lösung.

Erfahre erst ein bisschen was über die Idee der Geldgeschenke, bevor ich Dir sieben kreative Ideen und eine gratis Downloadvorlage vorstelle.

Wann sind Geldgeschenke zur Hochzeit angebracht? 

Viele Paare, die heutzutage heiraten, haben bereits einen komplett eingerichteten Haushalt und wollen sich einen besonderen Wunsch erfüllen: Ein neues Auto, ein eigenes Haus oder außergewöhnliche Flitterwochen. Meistens schreibt das Paar den Wunsch nach einem Geldgeschenk auch direkt in die Einladung, so dass jeder Bescheid weiß.

Wie hoch der Betrag sein sollte, hängt von mehreren Faktoren ab. Ein Richtwert: Schenke so viel Geld, dass Du damit Deine eigenen Kosten für Location und Essen abdeckst. Bei größeren Hochzeiten entspricht dies etwa 50 bis 100 Euro pro Familie, bei kleineren Festen 35 bis 50 Euro.

Außerdem macht es einen Unterschied, ob Du Trauzeuge des Brautpaares bist oder eine alte Schulfreundin. Je näher Du dem Paar stehst, desto höher ist der übliche Geldbetrag. Wenn Du für die Hochzeitsfeier extra aus dem Ausland angereist bist, ist ein geringerer Betrag vollkommen in Ordnung. Schließlich bereitest Du den frisch Angetrauten mit Deiner Anwesenheit schon eine große Freude. Darüber hinaus spielen natürlich Deine finanziellen Möglichkeiten eine Rolle: Als Berufstätiger hast Du mehr Spielraum, als wenn Du studierst.

Wie verpackst Du originelle Geldgeschenke?

Ein paar Scheine in einem Briefumschlag sind möglich aber ziemlich unkreativ. Da gibt es andere tolle Ideen, wie Du mit etwas Geld kleine Kunstwerke kreierst. Vorgefertigte Möglichkeiten wie beispielsweise eine Glückwunschkarte oder eine Flaschenpost, kannst Du ganz einfach mit Geldscheinen füllen. Noch schöner ist es, diese als Inspiration zu nutzen und das Geldgeschenk einfach selbst zu basteln.

Auch wichtig: Deine Idee sollte zum Brautpaar passen! Sind sie Weltenbummler, eignet sich ein kleiner Koffer. Naturverbundene freuen sich über einen Geldbaum, und das Herz der Romantiker schlägt höher, wenn Du ihnen ein Bild mit Herzen aus Geldscheinen schenkst.

Du kannst die Geldgeschenke zur Hochzeit auch auf spielerische Art überreichen, zum Beispiel mit einer Piñata. Bei diesem lustigen Brauch aus Lateinamerika schlägt das Brautpaar mit verbundenen Augen auf eine große Figur aus Pappmaché ein, die an einem Baum hängt. Heraus fallen Geldscheine, Glitzer, Bonbons oder was auch immer Du hineingefüllt hast. Du kannst ebenso einen Sack voll Heu verschenken und darin die frisch Vermählten die Geldscheine suchen lassen.

Darüber hinaus hast Du mit der Origami-Technik viele Möglichkeiten, Geldgeschenke zur Hochzeit kreativ zu gestalten. Mit dieser aus Japan stammenden Art des Papierfaltens zauberst Du wunderschöne Blüten, Herzen oder Lampions.

 

Meine 7 besten Tipps für originelle Hochzeitsgeschenke

 

#1: Reisekoffer

Beklebe eine Streichholzschachtel mit dem Motiv eines Koffers. In einer kleinen Kiste kannst Du mit Sand und Muscheln etwas Urlaubsfeeling entstehen lassen. Anschließend füllst Du die Schachtel mit Geld und legst den Koffer in die Sandkiste.

 

 

 

 

 

 

#2: LeinwandGeldgeschenke zur Hochzeit

Wähle eine Leinwand mit einem schönen Motiv. Falte dann Geldscheine zu Schmetterlingen und befestige sie mit einer dünnen Nadel oder einem Stück Klebestreifen an der Leinwand. Anleitungen zum Falten der Geldscheine findest Du zum Beispiel hier.

 

 

 

 

#3: Wortspiel-Kiste

 Lege in jedes Fach einer Kiste – zum Beispiel einer Teekiste – verschiedene Dinge, die für Geld stehen: Mäuse oder Kröten aus Gummibärchen, Kohle, Schotter, Knete oder Moos. Dazu ein Fach mit Münzen und Geldscheinen.

 

 

 

#4: LuftballonsGeldgeschenke zur Hochzeit

Fülle mit einem Trichter Streudeko wie Glitzer oder Herzen sowie die Geldscheine und Münzen in die Ballons. Blase anschließend durchsichtige Luftballons wenn möglich mit Helium auf, dann schweben sie. Knoten rein und fertig.

 

 

 

 

#5: Goldwaschen

In einem großen Behälter vermischst Du Münzen und Sand. Das Brautpaar hat zehn Minuten Zeit, um so viele Münzen wie möglich auszusieben. Was sie schaffen, dürfen sie behalten, den Rest spendest Du an eine wohltätige Organisation.

 

 

#6: Auto „Just Married“ 

Lade Dir unsere Downloadvorlage eines Hochzeitspaares im Auto herunter. Vervollständige sie anschließend mit dem Namen und dem Hochzeitsdatum des Brautpaares. Um dies qualitativ hochwertig zu gestalten, bestelle das fertige Bild auf einer Leinwand oder einem Alu Dibond.

Alternativ kannst Du die Vorlage auch ausdrucken und in einen Bilderrahmen einsetzen.

Rolle nun Geldscheine zu kleinen Konservendosen, die Du mit Seidenband an der Stoßstange des Autos fixierst.

Hier gibt’s die kostenlose Vorlage zum Download:

 

#7: Geldbaum

Fülle eine kleine Vase mit Münzen, stecke einen Ast ohne Blätter hinein und dekoriere ihn mit gefalteten Geldscheinen in Form von Vögeln oder Schmetterlingen sowie Seidenbändern.

Mit diesen Ideen ist bestimmt für jedes Brautpaar etwas dabei.

Viel Spaß beim Basteln!

 

Produkte aus dem Artikel

Leinwand

geldgeschenke

Alu Dibond

Geldgeschenke

letzter Artikel
nächster Artikel

Noch was schönes

3 Kommentare

  • Reply
    Julia
    18. Juli 2017 at 0:16

    Sehr schöne Ideen dabei… Ich möchte noch eine beisteuern 🙂

    Bei der Hochzeit eines Freundes haben wir einen großen Baum aus Pappe gebastelt und jeden der Gäste mit einer Polaroid Kamera fotografiert. Die Bilder wurden mit Glückwünsche versehen und an den Baum gepinnt.
    Das Brautpaar hatte sich sichtlich darüber gefreut…
    LG Julia

  • Reply
    Monika Isele
    18. Juni 2017 at 16:42

    Mir gefällt die Idee mit dem Auto „Just Married“. Habe das Bild runtergeladen, aber wie bekomme ich nun die Namen auf das Bild. Wie bearbeite ich das Bild weiter? Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen.
    Danke.

    • Reply
      Kim
      19. Juni 2017 at 17:07

      Liebe Monika,
      Du hast mehrere Möglichkeiten, das Bild zu verwenden und die Namen einzufügen. Wenn Du es lediglich auf Papier brauchst, dann füge das Bild in ein Word Dokument ein. Setze anschließend ein Textfeld auf das Bild und ergänze Namen und Datum. Dann kannst Du es ausdrucken.
      Wenn Du das Bild auf einer Leinwand, Forexplatte, Alu Dibond etc. haben möchtest, dann gehe zuerst in unseren Shop http://www.fotokasten.de. Wähle dort das passende Produkt in der richtigen Größe und öffne den Online Editor oder in die Software. Lade das Bild rein und füge ein Textfeld hinzu (unter ‚START‘ auf ‚TEXT HINZUFÜGEN‘ klicken). Hier kannst Du nun wieder Namen und Datum ergänzen und anschließend das Produkt bestellen.

      Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

      Liebe Grüße
      Kim

    Hinterlasse eine Antwort