DIY Ideen,Kind & Kegel

Kinderbuch schreiben – Tipps und Ideen

Kinderbuch selbst gestalten

Vor dem Schlafen erzählst Du Deinen Kindern gerne die abenteuerlichsten Geschichten? Vielleicht hast Du auch schon mal daran gedacht, für Deine Lieben ein eigenes Kinderbuch schreiben zu wollen, weißt aber nicht genau, wie Du am besten vorgehst. In diesem Artikel gebe ich Dir Tipps und Ideen an die Hand, damit Du schon bald loslegen und ein personalisiertes Kinderbuch selbst gestalten kannst.

Kinderbuch personalisieren: Wie gehe ich vor?

Um ein Kinderbuch schreiben zu können, solltest Du Dir im Vorfeld über ein paar Dinge Gedanken machen. Stelle Dir am besten die folgenden Fragen:

1.      Für wen ist mein Kinderbuch?

Bei dieser Frage geht es vor allem um die Altersgruppe. Umso jünger Deine Kinder sind, desto weniger Text und desto mehr Bilder sollte das Kinderbuch enthalten. Mit steigendem Alter darf der Fokus dann nicht mehr nur auf Bildern, sondern auch auf dem Text liegen.

  • Kinderbuch mit Bildern: 0 bis 2 Jahre
  • Kinderbuch zum Vorlesen: 3 bis 5 Jahre
  • Kinderbuch als Erstlesebuch: 6 bis 7 Jahre

2.      Wie sollte die Sprache ausfallen?

Hast Du Dich entschieden, ein Kinderbuch zum Vorlesen oder als Erstlesebuch zu gestalten, gibt es für Dich ein paar Dinge zu beachten. Natürlich dürfen Deine Formulierungen nicht allzu komplex und umfangreich sein. Nur bei kurzen und einfachen Sätzen bleiben Deine Kids wirklich aufmerksam und können den Inhalt gut aufnehmen. Bei Kindern besonders beliebt sind zudem Reime und Wiederholungen. Auch diese helfen Deinen Kleinen dabei, die Geschichten besser zu konsumieren und sie mit Spaß zu erleben.

Kinderbuch zum Lernen

Durch Kinderbücher können die Kleinen in neue Welten eintauchen und so zum Beispiel verschiedene Tiere kennenlernen.

3.      Wie viele Seiten soll mein Kinderbuch haben?

Auch hier gilt wieder: klein anfangen und mit steigendem Alter mehr Seiten für das Kinderbuch einplanen. Ein Bilderbuch hat in der Regel um die 12 Doppelseiten. Möchtest Du ein Kinderbuch zum Vorlesen selbst gestalten, dürfen es dann auch schon mal um die 30 Seiten und mehr werden.

4.      Welche Geschichte möchte ich erzählen?

Das Herzstück Deines Kinderbuchs ist natürlich die Geschichte und die Art, wie Du sie erzählst. Thematisch kann es Dir helfen, über die Bedürfnisse und Vorlieben Deiner Kinder nachzudenken. Sind sie begeistert von Fantasiefiguren wie Drachen und Feen? Oder spielen sie gerne mit Lokomotive, Feuerwehrauto und Co.? Auch Werte wie Loyalität und Ehrlichkeit lassen sich in einer Kinderbuchgeschichte wunderbar verpacken. Versuche die Geschichte so aufregend wie möglich zu schreiben – Kinder lieben es, großen Abenteuern zu lauschen.

Lokomotive Clipart

Drachen Clipart

Raupe Clipart

5.      Wie strukturiere ich das Kinderbuch?

Zu Beginn empfiehlt es sich, in Deinem Kinderbuch eine Hauptfigur festzulegen. Diese kann ein Mensch, ein Tier oder auch ein Gegenstand sein, dem Du Leben einhauchst. Überlege Dir nun, welches Problem oder welche Frage die Hauptfigur haben könnte. Ist Dir etwas eingefallen, musst Du Dir Gedanken darüber machen, welchen Weg die Figur bestreiten soll, um das Problem zu lösen oder eine Antwort auf die anfangs gestellte Frage zu finden. Dabei dürfen nun auch weitere Charaktere eine Rolle spielen. Sollte Dir trotz langen Überlegens einfach keine gute Story einfallen, kannst Du auch einfach eine schon existierende Kinderbuchgeschichte aufgreifen und diese nach Belieben etwas abändern und neu illustrieren.

Kinderbuch selbst gestalten – mit kreativen Cliparts

Selbstverständlich kann die beste Geschichte bei Kindern nichts bewirken, wenn sie nicht auch mit magisch eindrucksvollen Bildern illustriert ist. Im Online Designer von fotokasten findest Du eine Reihe an tollen kostenlosen Cliparts, mit denen Du Dein Kinderbuch selbst gestalten kannst. Hier ein kleiner Vorgeschmack, welche niedlichen Illustrationen Dich dort erwarten:

Fee Clipart

Schloss Clipart

Ritter Clipart

Du hast nun alles, was Du brauchst und willst endlich loslegen? Dann folge nun den folgenden Steps, um mit Deinem Projekt „Kinderbuch schreiben“ zu starten:

  1. Gehe auf die Webseite von fotokasten
  2. Klicke auf die Kategorie Fotobuch
  3. Wähle nach Belieben zwischen Hardcover und Fotoheft und klicke auf Jetzt gestalten (Hardcover sind besonders robust und bieten viel Platz während Fotohefte sehr leicht sind und schon ab 10 Seiten gestaltet werden können)
  4. Klicke auf das Zahnrad. Im sich öffnenden Menü kannst Du nun die Seitenanzahl einstellen.
  5. Gestalte Dein Kinderbuch mit Text, Bildern und Cliparts
  6. Klicke auf Bestellen und überrasche Deine Kinder

Ich wünsche Dir viel Spaß bei der Gestaltung!

 

Weitere Produktvorschläge für Deine Kids:

letzter Artikel
nächster Artikel

Noch was schönes

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort