DIY Ideen

Die besten Ideen für Deine Ostertischdeko

Sobald der Frühling da ist, steht auch Ostern bereits vor der Tür. Und das schönste an Ostern ist ja, dass die ganze Familie oder auch Freunde zum Brunch am Ostersonntag zusammenkommen. Da darf ein schön gedeckter Tisch nicht fehlen. Zum Glück ist der Frühling die Jahreszeit, die allerlei schöne Blumen mit sich bringt. Und genau diese eignen sich perfekt für eine schöne Ostertischdeko. Der Tisch kann farbenfroh, minimalistisch oder voller Blumen dekoriert werden: ganz wonach Dir ist. Hier sind 4 Ideen und Inspirationen wie die Ostertischdeko zu einem echten Eye-Catcher wird.

 

Idee 1: Kuchen zum Versüßen der Ostertischdeko

Bei einem Osteressen, ganz gleich ob Frühstück, Brunch oder Mittagessen passt ein Kuchen immer dazu. Eine schöne Variante ist es zum Beispiel einen einfachen Marmorkuchen in einer Gugelhupfform zu backen. Anschließend wird das Loch des Kuchens mit leckeren Ostersüßigkeiten wie Schokoladeneier befüllt. Auch weitere Kuchen und Muffins wie die kleinen Ostermuffins im Töpchen lassen sich großartig in die Ostertischdeko einbauen. Wenn es doch kein Kuchen sein soll, können auch Schokoladentafeln von Lindt mit Foto von fotokasten eine „süße“ Option sein.  Die Schokoadentafeln können dann zum Beispiel als Namensschilder eingesetzt werden.

Ostertischdeko

Ostertischdeko

 

Idee 2: Minimalistische Ostertischdeko

Da bekanntlich oftmals weniger mehr ist, reicht unsere minimalistische Deko-Idee aus, um den Tisch ansprechend zu dekorieren. Die Idee ist, ein gekochtes Ei in eine Serviette zu wickeln und ein Hasengesicht darauf zu zeichnen. Genauso einfach wie sich das anhört, ist es auch gemacht. Da können sowohl Große als auch Kleine mithelfen.

Das brauchst Du dafür:Ostertischdeko

  • Eier
  • Stoffservietten
  • Permanent Marker
  • Juteband/Paketschnur
  • Schere

Anleitung:

Zuerst werden die Eier für 5-7 Minuten im kochenden Wasser zubereitet. Sobald die Eier hartgekocht sind, sollten sie abgetrocknet und dann mit einem Permanent Marker je nach Belieben verziert werden. Bevor die bemalten Eier in die Serviette gewickelt werden, sollte die Farbe gut trocken sein. Währenddessen kann die Serviette einmal quer mit dem einen Eck auf das andere gelegt werden, sodass sich ein Dreieck bildet. Im nächsten Schritt wird die Serviette von der höchsten Spitze zur langen Seite des Dreiecks gerollt. Anschließend kann das Ei mit der gerollten Serviette so umwickelt werden, dass sich oben zwei Hasenohren bilden. Diese werden dann mit der Paketschnur zusammengebunden. Die fertigen Werke können dann zum Beispiel auf die Teller verteilt werden. Die gekochten Eier als Ostertischdeko können beim Brunch dann mitgegessen werden.

Tipp: Um die Ostertischdeko noch mehr abzurunden, können um den Teller herum getrocknete Blumen oder Eukalyptus Zweige gelegt werden.

Ostertischdeko

Ostertischdeko

Ostertischdeko

 

Idee 3: Bunte Blumen für die Ostertischdeko

Bunte Blumen verleihen der Tischdekoration zu Ostern eine sanfte und fröhliche Note. Tulpen sind in dieser Jahreszeit besonders gefragt und lassen sich wunderbar in verschiedenen Farbtönen kombinieren. Für diesen Dekotipp reicht eine große durchsichtige Blumenvase, um die Tulpen damit zentriert auf den Ostertisch zu stellen. Je nach Länge und Größe des Tisches können auch  3-4 kleinere Glasvasen mit Tulpen über den Tisch hinweg verteilt werden. Der restliche Tisch sollte möglichst mit ruhigen Farben wie weiß oder identischen Farbtönen wie die Tulpen geschmückt werden. Diese farbenfrohe Ostertischdeko bringt jedenfalls viel Lebensfreude zu Ostern.

OstertischdekoOstertischdeko

Ostertischdeko

 

Ostertischdeko

 

 

Idee 4: Ostertischdeko in Pastelltönen und Weiß

Wer es lieber sanfter und ruhiger mag, ist mit Pastelltönen genau richtig gelegen. Die Kombination der Ostertischdeko in pastelligen Farbtönen und Weiß lässt den Tisch elegant und zeitlos wirken. Neben ein paar Dekoelementen wie weißen Porzellan-Osterhasen oder pastellfarbenen Ostereiern wirken frische Blumen in den selben Farbtönen auf dem Ostertisch wunderbar stilvoll. Zu weiß und Pastelltönen passen auch Gold und Silber. Ostereier mit goldfarbenen Klecksen harmonieren hier sehr gut mit den restlichen Dekoelementen.

Ostertischdeko

Ostertischdeko

 

Die Idee für die Ostertischdeko steht nun fest, doch Dir fehlen noch ausgefallene Rezeptideen für den Osterbrunch? Dann lass Dich hier von den Ideen und Rezepten zum Osterbrunch inspirieren.

 

Geschenkideen zu Ostern

Ravnsburger Fotopuzzle

Ostertischdeko

letzter Artikel
nächster Artikel

Noch was schönes

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com