Wohnideen

Wohnzimmer gestalten: 3 Erfolgsfaktoren in 18 Bildern

Wohnzimmer Ideen

Wohnzimmer gestalten und die ewige Suche nach Wohnzimmer Ideen

Eine Sache gibt es, die ich wirklich immer wieder tun muss: mein Wohnzimmer gestalten! Denn ich liebe mein Wohnzimmer – die Ruheoase nach einem harten Tag, die Kuschelecke mit den Liebsten und der kleine Arbeitsbereich für meine ganzen DIY-Projekte. Aber wie überall im Leben braucht man auch hier ab und zu eine kleine Veränderung. Ständig auf der Suche nach neuen Wohnzimmer Ideen, recherchiere ich viel und lasse mich gerne inspirieren. fotokasten ist dafür perfekt geeignet. Wandbilder, Deko-Kissen, Vasen und Windlichter, die man komplett nach seinem eigenen Geschmack, gar mit eigenen Fotos oder den aller liebsten Motiven gestalten kann – das ist es, was ein Einrichtungsherz höher schlagen lässt. Das Wohnzimmer einrichten ist für mich also nicht nur beim Einzug wichtig, sondern mindestens ein mal im Jahr. Es darf also nicht zu kompliziert werden und muss gelingen. Die Erfahrung hat gezeigt: Es gibt sogar Erfolgsfaktoren, die die Wohnzimmergestaltung ganz leicht machen. Und hier kommen die besten und einfachsten Einrichtungsideen sowie coole Wohnzimmer Deko: Meine 3 Erfolgsfaktoren in 18 Bildern erklärt. 

 

1. Wandgestaltung: Wohnzimmer mal anders

Leere Wände waren gestern! Heute werden sie kreativ mit Wohnzimmer Bildern geschmückt. Auch ganz ohne Streichen oder Bohren kannst Du deine vier Wände zu etwas ganz besonderem machen. Super beliebt sind natürlich Wandbilder – die kannst Du klassisch aufhängen, auf Regalen aufstellen oder mit Magneten befestigen. Aber auch weitere Wanddeko-Elemente wie Postkarten, Poster oder Wandkalender gehören dazu, wenn Du dein Wohnzimmer gestalten möchtest. 

 

2. Wohnzimmer gestalten mit Accessoires: Der Teufel steckt im Detail

Wohnzimmer Deko ist das, was Deine Einrichtung am Ende ausmacht und ihr den letzten Schliff verleiht. Mit Kleinigkeiten, die das gewisse Etwas haben, lässt sich Dein Wohnraum im Handumdrehen und ohne großen Aufwand umgestalten und aufpeppen. Egal, ob Vasen, Tischkalender mit eigenen Motiven, ausgefallene Blumentöpfe oder Windlichter – mit Accessoires lassen sich Deine Wohnzimmer Ideen schnell umsetzen. 

 

3. Kuschelfaktor hoch 10: Wohnzimmer gestalten mit Kissen

Jegliche Textilien wie Decken oder Deko-Wohnzimmer-Kissen sind ein Must Have jeder Einrichtung! Insbesondere die Kissen verleihen Deinem Sofa einfach den ultimativen Gemütlichkeitsfaktor und lassen sich schnell austauschen, so dass sie leicht Deinen Wohnzimmer-Look ändern können. Individuell bedruckte Kissen machen das Ganze noch persönlicher. So kannst Du eine Kuschelecke mit eigenen Fotos und Deinen Lieblingsmotiven einrichten. 

Und zum Schluss nicht vergessen: Es kommt auf das Gesamtbild an! Alles soll schön aufeinander abgestimmt sein. Bleib Deinem Stil und Farbkonzept also treu. 

Auch lesenswert: 3 Wohnstile inklusive Gratis Designvorlagen.

 

Wohnzimmer Deko

 

Produkte aus dem Artikel

Kissen

Wohnzimmer Ideen

 

Wandbilder

 

Fototasse 

Fototassde

 

 

 

letzter Artikel
nächster Artikel

Noch was schönes

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com