Foto & mehr,Geschenkideen

Geburtstagsbuch erstellen – so geht’s

Geburtstagsbuch

Ein Geburtstag ist der perfekte Anlass für ein Fotobuch – wann sonst lässt man die vergangenen Jahre so intensiv Revue passieren? Zu dieser Zeit schwelgt man gerne mal in Erinnerungen an alte Zeiten und stellt fest, wie schnell doch die letzten Jahre vergangen sind. Das Geburtstagskind freut sich also sicherlich über Erinnerungen in Buchform. Doch was soll das Geburtstagsbuch alles enthalten? In diesem Artikel habe ich ein paar tolle Ideen für Dich zusammengestellt.

 

Geburtstagsbuch: Ideen für das Cover

Es ist eine schöne Idee, wenn man ein altes Kinderbild und ein aktuelles Bild auf dem Cover abbildet. Das Kinderbild in Schwarz-Weiß oder Sepia erhöht den Nostalgiefaktor. Im Online Designer von fotokasten findest Du bei den Cliparts besonders unter der Kategorie „Feiern und Geburtstag“ viele dekorative Elemente, mit denen Du dem Geburtstagsbuch Charakter verleihen kannst. Stöbere gerne auch durch weitere Kategorien und lass Dich für Dein persönliches Design inspirieren.

Geburtstagsalbum

 

Wenn es sich um einen runden Geburtstag handelt, kannst Du auch das Bild des Geburtstagskindes in die Null platzieren. Suche einfach nach einem runden Rahmen und setze Dein Bild hinein. Über das Textfeld fügst Du anschließend noch die entsprechende vordere Zahl hinzu.

 

Geburtstagsbuch

 

Tipps für den Inhalt Deines Geburtstagsalbums

Diese Ideen werten jedes Geburtstagsbuch auf:

Das Geburtstagsalbum kann genutzt werden, um das eigentliche Geburtstagsgeschenk anzukündigen. Zuvor können kleine Botschaften das Geschenk ankündigen und „umranden“. Schenkst Du beispielsweise Deiner Mama eine Reise zum 60-sten Geburtstag, kannst Du Dich zuvor für all die Dinge bedanken, die sie im Leben für Dich getan hat.

Ein Sonderkapitel mit Details zum Tag der Geburt weckt Erinnerungen an alte Zeiten:

  • Song auf Platz 1
  • Schlagzeile vom Tag der Geburt
  • Berühmte Geburtstagszwillinge

Eine weitere Idee ist die Einbindung eines witzigen Videos per QR-Codes. Es kann ein Video sein, in dem ihr zusammen dem Geburtstagskind gratuliert oder einfach ein anderes witziges Video. So geht das Einbinden ins Fotobuch.

 

Ideen für Großeltern

Für die Großeltern kann man die einzelnen Stationen im Leben abbilden. Alte Fotos können eingescannt oder auch einfach abfotografiert werden. Die nostalgischen Sepia Töne sehen gedruckt sehr schön aus.

Geburtstagsalbum

 

Einige Stationen könnten sein:

  • Kindheit
  • Jugend
  • Liebe und Hochzeit
  • Kinder
  • Beruf
  • Rente
  • Enkel & Oma heute

Hast Du viele Fotos, die Du auch zeitlich einordnen kannst, ist auch ein rein chronologisches Fotobuch möglich.

 

Fotobuch zum 18. Geburtstag

Der 18. Geburtstag ist natürlich ein sehr wichtiger Geburtstag. Man ist nun offiziell erwachsen, darf ohne Begleitung Auto fahren, heiraten und hat das volle Wahlrecht. Die Kindheit ist ab diesem Tag also quasi abgeschlossen, was sicherlich auch ein wenig Melancholie wecken kann. Passend zu diesem Datum ist ein Fotobuch ein schönes Erinnerungsstück.

Ideen für das Fotobuch zum 18. Geburtstag sind unter anderem:

  • Ultraschallbild (falls vorhanden)
  • Infos und Bilder zu Dingen, die man das erste Mal gemacht hat: 1. Wort, 1. Schritte, 1. Schultag …
  • Fotos von Dingen der Kindheit: der Lieblingsteddy oder die ersten Schuhe (falls vorhanden)

Du kannst auch weitere Bekannten- oder Familiengruppen des Geburtstagskindes nach Inhalten fragen, so kommen oft lustige und schöne Inhalte zusammen. Ein paar Seiten, die nur für Glückwünsche reserviert sind, passen gut ans Ende des Geburtstagsbuches.

 

Geburtstagszeitung gestalten

Schon mal von einer Geburtstagszeitung gehört? Bei dieser wird ein kleines Heft anlässlich des Geburtstags produziert, in dem Fakten zum Geburtstagskind in Newsform aufbereitet werden.

Zum Gestalten einer Geburtstagszeitung eignet sich ein Fotoheft oder ein Fotobuch mit Softcover. Auf das Titelbild passt ein roter Kasten mit weißer Schrift, der an einige bekannte Tageszeitungen erinnert. Dazu am besten die Schrift Courir New oder Times New Roman wählen, da diese an klassische Schriften aus Tageszeitungen erinnern.

Die Zeitung ist aufgebaut wie eine klassische Tages- oder Wochenzeitung. Die Inhalte sind dann auf das Geburtstagskind mit viel Humor abgestimmt.

 

  • Top Schlagzeile wie: Wahnsinn. Anna Meier wird 40! Wir berichten live über den Tag an dem ganz Deutschland Kopf steht.
  • Lokalteil mit Nachrichten aus dem Geburtsort
  • Sportteil mit sportlichen Hobbys oder Errungenschaften
  • Wirtschaftsteil mit dem beruflichen Werdegang
  • Auslandsteil mit Urlaubsgeschichten
  • Feuilleton mit gemalten Bildern aus der Kindheit oder Fotos vom Schultheater
  • Promi News: George Clooney im Interview: Meine Zeit mit Anna
  • Die Lottozahlen sind persönliche Zahlen aus dem Leben des Geburtstagskindes
  • Leserbriefe mit persönlichen kleinen Botschaften
  • Wetterbericht, der stürmische Zeiten voraussagt
  • Ein Kreuzworträtsel mit Fragen zum Geburtstagskind
  • Horoskop: Wie wird das nächste Jahr für das Geburtstagskind?
  • Kontaktanzeigen oder Kleinanzeigen
  • Impressum mit allen, die mitgewirkt haben

 

Du möchtest ein Fotobuch als Geschenk für die ganz Kleinen erstellen? Hier zeigen wir Dir, wie man Fotobücher für Kinder selber erstellt. 

Hast Du selbst schon mal ein Geburtstagsbuch erstellt und weitere Ideen, die Du gerne teilen möchtest? Berichte gerne von Deinen Erfahrungen in der Kommentarfunktion.

 

Fotobuch Geburtstag: Passende Formate

Echtfotobuch 30 x 30 cm

fotobuch einfach

 

fotobuch

 

letzter Artikel
nächster Artikel

Noch was schönes

2 Kommentare

  • Reply
    Lisa Meins
    6. August 2021 at 12:32

    Danke, eure Ideen sind eine wunderbare Bereicherung auch für Leute, die schon viele Bücher gestaltet haben. Vor allem auch hinsichtlich der Schriften und der Hintergrundfarben, habe ich jetzt Mut, ein Fotobuch für eine in das Studium startende Enkeltochter zu erstellen. Die Schwierigkeit wird in der Auswahl der schönsten und passendsten Fotos liegen. Ich werde es angehen!

    • Reply
      aileen
      6. August 2021 at 13:11

      Liebe Lisa,

      es ist schön, zu lesen und freut uns sehr, dass unsere Ideen inspirierend für Dich sind!
      Die Auswahl der Bilder ist wirklich nie leicht – aber doch auch immer wieder schön, so viele Erinnerungen zu haben, in denen Du schwelgen kannst 🙂
      Ich wünsche Dir ganz viel Spaß bei der Gestaltung und beim Verschenken!

      Lieben Gruß
      Aileen

    Hinterlasse eine Antwort