DIY Ideen,Kind & Kegel

Tipps gegen Langeweile – Kreative Beschäftigung für zu Hause für die Familie

Tipps gegen Langeweile für die ganze Familie

Es gibt Situationen, in denen Groß und Klein zu Hause einfach die Decke auf den Kopf fallen kann und man sich fragt, was tun bei Langeweile? Dass sich diese Frage leicht beantworten lässt, zeige ich Dir mit einfachen Ideen und wenigen Mitteln. Dabei haben wir nicht nur Ideen für die ganze Familie, sondern auch Tipps gegen Langeweile für die Kleinsten ohne viel Anleitung. Damit haben Mama und Papa auch mal Zeit für ihre persönliche Arbeit, zum Entspannen oder andere Aufgaben im Haushalt.

Kreative Beschäftigung für zu Hause

Ganz klar steht neben den neuesten Trickfilmen bei Kindern auch immer Basteln und andere kreative Beschäftigungen ganz hoch im Kurs. Leider braucht man für manche Bastelideen mit Kindern erstmal viel Zubehör. Es kann aber auch einfacher sein…

Kreatives & Bastel n mit KindernKreative Beschäftigungen für zu Hause

Collagen & Bilder basteln als Tipps gegen Langeweile

  • Kleber
  • Schere
  • Alte Zeitschriften
  • Altes Buntpapier, Glitzer (-verpackungen), Sticker & Co
  • Funde aus der Natur
  • Scrapbookmaterial (falls vorhanden)

Sollte Dein Kind schon sicher mit Schere und Bastelkleber umgehen können, ist es eine wunderbare Idee zum Basteln mit Kindern, ihnen alte Zeitschriften, schöne Verpackungen, Naturmaterialen und was sich sonst noch in der Bastelschublade befindet, zur Verfügung zu stellen und sie damit eigene Collagen-Traumwelten erschaffen zu lassen. Besonders mit einem gewählten Motto (z.B. Unterwasserwelt, Dschungel, Zukunft, Traumhaus…)

Das Positive daran ist, sie brauchen wenig Anleitung und können sich lange damit beschäftigen und man findet auch mal Zeit für anstehende Aufgaben.

Fenster bemalen – Kreative Beschäftigung für zu Hause

Können Deine Fenster demnächst mal wieder eine Putzaktion vertragen oder hast Du nichts gegen eine zusätzliche Verschönerung, ist auch das Bemalen der Fenster mit passenden Stiften eine wunderschöne Idee. Passende Glas-Stifte erhältst Du in der Drogerie oder im Versandhandel für wenig Geld.

Das Schöne daran ist, dass nicht nur die Kinder viel Freude dabei haben die Fenster zu bemalen, sondern auch Nachbarn oder Passanten freuen sich über die kindlichen Zeichnungen.

Tipp: Natürlich sollte den Kindern ganz klar sein, dass nur die Fenster bemalt werden sollen. Also die Kinder dabei nicht zu lange unbeaufsichtigt lassen.

Weitere Ideen für Basteln mit Kindern, findest Du auch hier.

 

Was tun bei Langeweile… natürlich Spielen!

Der Klassiker unter den Tipps gegen Langeweile ist auf jeden Fall das Spielen. Die Facetten des Begriffs Spielen sind dabei weit gefächert. Von Computerspielen bis Brettspielen oder auch Spielen ohne weitere Hilfsmittel ist alles dabei.

Besonders die letzten beiden Optionen eignen sich, wenn man seine Kinder nicht unbedingt vor den Computer oder Tablet setzen will und funktionieren natürlich auch super ohne Strom und Internet. Dabei können sich Kinder auch sehr gut selbst beschäftigen oder die ganze Familie kommt mal wieder zusammen.

 

Tipps gegen Langeweile - Puzzle

Tipps gegen Langeweile: Brettspiele, Puzzle & mehr

Wie wäre es damit mal vergessene Schätze aus dem Spieleschrank zu holen? Vielleicht ist das Brettspiel, bei dem man die Anleitung auf Anhieb nicht verstanden hat, der Familienrenner von morgen. Nehmt euch bei der Gelegenheit doch mal wieder die Zeit und probiert es nochmal!

An Memory spielen und puzzeln, können ebenfalls Groß und Klein Spaß finden. In unserem Shop kannst Du neue Schätze für Deinen Spieleschrank bestellen, die zusätzlich persönliche Fotos oder Lieblingsmotive enthalten.  Hier findest Du nicht nur ein persönliches Memory mit unterschiedlichen Teilen, sondern auch Fotopuzzle mit 49, 100, 500, 1.000 oder 2.000 Teilen.

Freie Spiele gegen Langeweilewas tun bei Langeweile

Natürlich kann man mit ein paar Ideen, Kinder selbst auf großartige, neue Spielideen bringen, die auch noch ihre Fantasie anregen.

Deckenhöhle bauen

Ein Klassiker ist das Höhlen bauen. Hier benötigen die Kinder nur ein paar Decken, Kissen, Stühle & Co und können sich selbstständig ihre eigene Höhle bauen, die zu weiteren Spielideen anregen kann. Vielleicht wohnt in dieser Höhle anschließend ein lieber Drache, der gerettet werden muss?

Parcour im Kinderzimmer

Sollen sich Deine Kinder auch etwas auspowern, kann man auch im Kinderzimmer einen kleinen Parcour aufbauen, den sie anschließend bewältigen müssen. Dabei macht nicht nur das Meistern des Parcours Riesenspaß, sondern auch das Aufbauen. Hier kann alles verwendet werden, was nicht zu hart ist oder verletzen könnte. Besonders gut eignen sich Kissen, Reifen, Matten, Hocker und andere Spielgeräte.

Reise um die Welt

Draußen regnet es oder der Urlaub kann nicht stattfinden? Wie wäre es damit einfach in den eigenen 4-Wänden zu verreisen? Dafür braucht es auch nicht viel. Habt ihr ein Bobby Car oder sonstiges Fahrzeug, dass die Kids drinnen nutzen können, müssen sie natürlich nicht zu Fuß reisen. Jeder Raum ist dabei ein anderes Land oder Kontinent. Dabei nutzen Kinder nicht nur ihre Fantasie, um im Hochbett den Mount Everest oder die Hochhäuser von New York zu sehen, sondern lernen noch viel über die Welt. Natürlich können sie dabei auch Fantasieländer bereisen, aber mit der Anleitung von einem Erwachsenen oder älteren Geschwistern, können Kinder im Vorschulalter dabei auch erste englische Wörter, etwas über Geografie, Kulturen oder viel mehr lernen.

 

Weitere Tipps gegen Langeweile für die ganze Familie Tipps gegen Langeweile für die ganze Familie

  • Gemeinsam Fotos aussortieren und Fotobuch erstellen
  • Ersten Kuchen backen
  • Eigenes Gemüse, Kräuter oder andere Pflanzen hochziehen
  • Grußkarten für die Großeltern basteln
  • Verkleiden
  • Eigenes Bilderbuch malen
  • Musikinstrumente selbst basteln ( z.B. Ü-Eier & Reis, Linsen etc)
  • Gemeinsam alte Sachen sortieren
  • Ich packe meine Koffer, Kinderkartenspiele und mehr
  • Mit Bausteinen eine Stadt bauen
  • Gemeinsam Handwerken & Dinge reparieren
  • Picknick mit Puppen und Kuscheltieren
  • Tanzparty/Disco spielen
  • Experimentieren mit Alltagsgegenständen
  • Altes Spielzeug aussortieren/wiederentdecken
  • Instrumente mit Online-Videos lernen (falls vorhanden)
  • Schatten-Theater spielen: Mit Händen oder ausgeschnittenen Figuren

 

Ich hoffe mit meinen Tipps gegen Langeweile zieht bei euch zu Hause so schnell nicht mehr die Langeweile ein. Solltest Du noch weitere außergewöhnliche Ideen und kreative Beschäftigung für Zuhause kennen, hinterlasse sie gern in einem Kommentar unter diesem Artikel. Wir und andere Eltern freuen sich sicher über weitere Ideen gegen Langeweile.

 

Produkte aus dem Artikel

letzter Artikel
nächster Artikel

Noch was schönes

Kommentar

  • Reply
    Binge
    7. April 2020 at 6:56

    Danke, das war sehr gut. Im Moment ist es einfach nur langweilig und das Schlimmste ist, dass es noch keinen Ausblick auf Besserung gibt. Wir wollten dieses Jahr vielleicht eine Unterkunft in Davos beziehen und ein paar Wochen die Schweizer erkunden, aber selbst die Aussicht ist ja nun erstmal dahin. Mal sehen wie es weitergeht. Am besten schafft man sich einen vollen Alltag, sodass man immer was zu tun hat.

  • Hinterlasse eine Antwort

    HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com