DIY Ideen,Weihnachten

Weihnachtsfeier im Südsee-Stil

Winterzeit = dunkle, kalte und triste Tage. Du wärst eigentlich viel lieber in der Sonne? Im warmen Sand mit einem Cocktail in der Hand? Wer nicht?! Aber vielleicht hilft eine Weihnachtsfeier im Südsee-Stil, das triste Grau ein wenig besser zu ertragen. Da ich selbst gar kein Fan der kalten Jahreszeit bin und am liebsten auf eine karibische Insel auswandern würde, habe ich mal ein paar Ideen zusammengetragen mit denen man sich ganz schnell, ganz weit weg fühlt.

 

So geht’s richtig los:

  • Einladungskarten: Wie wär‘s mit Karten in Flip-Flop-Form? Oder leckeren tropischen Früchten? Die Einladungskarte sollte bunt sowie fröhlich sein und Lust auf mehr machen.

 

Das darf auf Deiner Party nicht fehlen:

  • Vergiss die klassische Weihnachtssocke, stattdessen schmückt ein Blumenkette Deine Party umso mehr. Da es sich aber dennoch um eine Weihnachtsfeier handelt, solltest Du zudem rote Weihnachtsmann-Mützen besorgen. Die Gäste begrüßt Du abwechselnd mit dem bunten Blumenschmuck oder der roten Mütze – und natürlich einem freundlichen „AloHoHoHoa“.
  • Musiktipps: Diese Songs dürfen auf Deiner Südsee-Party auf keinen Fall fehlen:
    • Sweat (alalalalong) von Inner Circle
    •  ‚Over The Rainbow‘ von Israel Kamakawiwo’ole
    • Songs der Beach Boys wie ‚Barbara Ann‘ oder ‚Good Vibrations‘DIY Foto Accessoires zum kostenlosen Download: Lade Dir Deine kostenlosen Photobooth-Props für Weihnachten runter, drucke sie aus und los geht der Fotospaß!
      Aber auch Songs wie Madonna mit „la Isla Bonita“ oder Loona mit „Bailando“ verbreiten Sommerfeeling.
  • Photo-Booth: Der Kracher auf jeder guten Party. Stelle eine Kamera auf und hänge ein Poster mit passendem Südsee-Hintergrund auf. Daneben stellst Du Koffer mit gemischten Accessoires zu den Themen Südsee und Weihnachten (Elchohren, Schnorchel, Rute, aufblasbarer Flamingo usw.) Nicht fehlen dürfen unsere Weihnachtlichen Photobooth-Props. So entstehen garantiert fantastische Party Pics.
    • So geht’s: Motive auf dickem Papier ausdrucken, ausschneiden, einen Strohhalm oder Schaschlik-Spieß dran hängen, fertig!

 

 

Die richtige Deko fürs perfekte Südsee Feeling:

Hier kannst Du wirklich aus den Vollen schöpfen. Im Internet oder in Kaufhäusern gibt es unzählige Party-Deko-Artikel mit Blumen, Flamingos und Palmen-Motiven. Zusätzlich kannst Du auch selbst ein paar einfache aber wirkungsvolle Deko-Elemente dazu steuern.

  • Muschel- oder Ananaskerze: Schöne Idee und kinderleicht umzusetzen. Schneide eine Ananas in der Mitte durch, höhle sie aus und fülle Sand oder Wasser hinein. Anschließend kannst Du ein oder mehrere (schwimmende) Teelichter hineinsetzen und fertig ist die Party-Deko. Mit Muscheln und funktioniert‘s auch sehr schön.

  • Stellt einen aufblasbaren Pool oder eine Sonnenliege hin. Irgendein großer Eyecatcher, der die Blicke auf sich zieht. Der Platz, der dabei eingenommen wird ist auch nicht verschwendet. Die Liege lädt zum Entspannen ein und der Pool kann zum Kühlen von Flaschen verwendet werden.
  • Bastle Deinen Gläsern oder Flaschen ein kleines Hoola-Röckchen. Dazu reicht ein ca. 6cm breiter Krepppapier-Streifen, der um das Glas gewickelt und besteigt wird. Von unten schneidest Du mit einer Schere schmale Streifen rund herum, so dass diese wie Fransen herab hängen. Garniert wird das Ganze mit einer Ananas oder einem bunten Schirmchen.

 

Spielspaß um die Stimmung anzuheizen:

Spiele bringen Spaß und sind eine gute Beschäftigung bevor die Gäste tanzen.

  • Limbo: Ein Klassiker, den ich wahrscheinlich nicht mehr groß erklären muss. Nehmt eine Stange, haltet sie waagerecht und tänzelt elegant unten durch. Bei jedem Durchgang wird die Stange oder alternativ ein Schal ein wenig tiefer gehalten. Lustige Idee: Der Tänzer muss sich einen Rauschebart anziehen, bevor er unter der Stange durchläuft.

  • Kokosnusskegeln: Stelle 10 Plastikflaschen (am schönsten ist es, wenn Du sie zuvor anmalst) als Kegeln in der typischen 1 : 2 : 3 : 4 Formation auf. Bildet 2 Teams und schon kann es losgehen! Verwendet zum Kegeln eine möglichst runde Kokosnuss und rollt sie auf dem Boden auf die Kegel zu. Jeder hat 2 Versuche möglichst alle Kegel umzuwerfen, bevor der Nächste aus dem gegnerischen Team dran ist. Für Eure Teams könnt ihr Euch noch witzige Namen überlegen: wie wär’s mit einem knallharten Duell zwischen den Beach-Babes und den Hoola-Boys.

Weihnachtsfeier

Essen und Trinken auf Deiner Südsee-Weihnachtsparty:

Darf natürlich auf keiner guten Party fehlen! Hier mal ein paar Anregungen für das leibliche Wohl.

  • Hawaii Punsch:
    • 6 TL Schwarzer Tee
    • 1/2l Wasser
    • 250 g Karamelzucker
    • 1/4l Rum
    • Portwein bspw. Madeira
    • 2 l Muskatellerwein
    • Ananassaft
    • Ananasstückchen
  • Fülle den Tee 5 Minuten in heißes Wasser, gieße dann ab. Nun kannst Du das Ganze mit dem Zucker, Portwein, Muskattellerwein, Ananassaft und den Ananasstücken erhitzen ohne das es anfängt zu kochen.

 

  • Hawaii Toast: Der gute alte Klassiker! Toastbrot belegt mit Schinken und Ananas mit Käse überbacken. Kleine leckere Abwandlungen sind Ziegenkäse, Shrimps, Birne und süßer Senf oder mit Avocados.

 

  • Falte hübsche Blüten aus Servietten und fülle sie mit Gummibärchen in tropischen Geschmacksrichtungen. Wie man Servierten faltet wird Dir hier Schritt für Schritt erklärt.

Viel Spaß!

 

FÜR DIE BESTEN PARTY-FOTOS

Fotobuch 30x30cm

Mehr erfahren

Poster

Mehr erfahren
letzter Artikel
nächster Artikel

Noch was schönes

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com